Schlagwort-Archive: Rittner Kloatze

Eine Birne auf dem Vormarsch – Die Rittner Kloatze®

Rittner Kloatze
Rittner Kloatze

An den sonnigen Hängen des Rittens oberhalb der Landeshauptstadt Bozen gedeihen in bis zu 1.000 Metern Meereshöhe aromatische Äpfel. Das ist auch weit über die Grenzen Südtirols hinaus bekannt. Weit weniger bekannt allerdings ist, dass hier eine ebenso feine Obstkultur nach langem Dornröschenschlaf ihren Triumph in den Küchen der heimischen Gastbetriebe feiert. Oder kennen Sie diese feine, würzige, aromatische Frucht schon, die die ganze Süße des Sommers in sich birgt? Die Rede ist von der Birne, einst unverzichtbarer Bestandteil der Rittner Küche, verlor sie unbemerkt mehr und mehr an Bedeutung bis vor ein paar Jahren die Suche nach der Ursprünglichkeit und Echtheit auch in der Küche zu einer neuen Dimension gelangte. So sind nun Gastwirte, Bauern und Förster gemeinsam auf der Suche nach geeigneten alten Bäumen zur Nachzucht. Traditionelle Rezepte mit den getrockneten Birnen werden verfeinert und die jungen, einheimischen Köche kreieren fortlaufend neue, raffinierte Gerichte mit der Kloatze. Sogar einen Kloatzen-Käse gibt es schon. Und die feine Unbekannte hat sich so bereits zu einer geschützten Marke entwickelt. Also, wenn Sie in Ihrem Urlaub auf dem Ritten auf der Suche nach einer besonders feinen und ungewöhnlichen Köstlichkeit sind, dann lassen Sie sich doch in einem der Rittner Gastbetriebe mit der Rittner Kloatze® verwöhnen.

Ihr Hotel am Ritten grüßt!