Schlagwort-Archive: Rittner Seilbahn

Schneeschuhwandern am Ritten

_1060240
Am Panoramaweg am Rittner Horn

In nur 2 Stunden und 45 Minuten genießen Schneeschuhwanderer am Ritten bei dieser Premium Panorama Tour einen unfassbaren Ausblick und eine beinahe endlos scheinende Weite am Rittner Horn. Auf einer Gesamtstrecke von 7,8 Kilometern überwinden Sie 340 Höhenmeter und haben am höchsten Punkt der Wanderung 2.260 Höhenmeter unter den Schneeschuhen. Los geht es auf der Schwarzseespitze direkt bei der Bergstation der Rittner Bergbahn.

_1020179Über das Unterhornhaus führt die gespurten und gefrästen Wege vorbei an der Felturnerhütte zum Rittner Horn weiter bis zum Unterhorn und von dort über den Panoramaweg zurück zum Ausgangspunkt an der Bergstation.
Nicht umsonst heißt dieser Weg Panoramaweg. Im Gegenteil, hier ist der Name Programm, denn der Rund-um-Blick über die atemberaubende, winterlich verschneite Gipfelwelt von den Geislerspitzen bis hinüber zur Ortlergruppe verschlägt dem Wanderer wortwörtlich die Sprache. Eine solche Aussicht ist die Reise allein schon wert. Das Tolle an dieser Wanderung ist neben dem fantastischen Ausblick auch, dass Sie Ihr Auto getrost in Bozen lassen können. Von der Landeshauptstadt  aus erreichen Sie den Ausgangspunkt mühelos mit den öffentlichen Verkehrsmitteln Rittner Seilbahn bis Oberbozen, Rittner Bahnl bis Klobenstein, Bus bis zum Berghotel zum Zirm und von dort mit der Kabinenbahn zum Rittner Horn. Unsere Gäste wissen das und nutzen für all ihre Wege mit öffentlichen Verkehrsmitteln, die von uns kostenlos zur Verfügung gestellte RittenCard.  Herzliche Grüße vom Berghotel zum Zirm am Ritten, dem einzigen Hotel am Ritten, direkt an der Talstation der Kabinenbahn zum Rittner Horn.
_1060227